Ermächtigte Privatpersonen für die Sicherung von Messmitteln

Um die Verwendung eines Messmittels nach einer Reparatur oder nach der Durchführung von Instandsetzungsarbeiten bis zur nächsten periodischen Prüfung der Messbeständigkeit zu ermöglichen, dürfen von den kantonalen Eichämtern ermächtigte Privatpersonen das Messmittel mit privaten Sicherungszeichen verschliessen um damit die sachgemässe und richtige Einstellung zu bezeugen. Diese Privatpersonen haben sich über ihre Eignung auszuweisen. Zudem muss jede Privatperson durch ein kantonales Eichamt über die Sicherung von Messmitteln instruiert werden.

Gesetzliche Grundlage des METAS

Antragsformular

Für eine Instruktion wenden Sie sich an das zuständige Eichamt.